Project Description

Prozesskostenbenchmark im Shared Service

Zielsetzung

Identifizierung der internen Kosten je Einzelprozess (z.B. Bereich Vertrieb: „Abrechnung SLP“), Vergleich der Kosten mit EVU ähnlicher Struktur und Größenordnung sowie Ermittlung von Kostentreibern auf Basis der E1-Benchmark-Datenbank

Projektvorgehen (examplarisch)

  • Ermittlung der prozessspezifischen Gesamtkosten (Personalkosten, Sachkosten, IT-Kosten etc.) und jeweiligen Mengengerüstes (Anzahl Abrechnungen etc.) je Benchmark-Prozess (Lieferantenwechsel, Abrechnung etc.)
  • Vergleich der Prozesskosten mit EVU ähnlicher Größenordnung und Struktur auf Basis der E1-Benchmark-Datenbank (Marktvergleich)
  • Identifizierung besonders kostenintensiver Geschäftsprozesse und möglicher Ursachen

  • Entwicklung von Maßnahmen zur Optimierung der Geschäftsprozesse, wie zur Reduzierung von Prozessdurchlaufzeiten, Eliminierung von Medienbrüchen durch Digitalisierung oder Restrukturierung der Aufgabenverteilung

  • Abstimmung der Optimierungsmaßnahmen zur Kostenreduzierung
  • Begleitung der Umsetzung identifizierter Optimierungsmaßnahmen